Reptilien

Reptilien.org | Reptilien Freunde | Terrarien | Reptilien Links | Sitemap | Impressum

Leopardleguane

Der Leopardleguan

Gambelia wislizenii auch Leopardleguan genannt kommt aus dem Südwesten der USA und verbreitet sich bis Nordmexiko. Sie werden bis zu 35 cm lang wobei 2/3 der Länge der Schwanz ausmacht. Da sie viel "Auslauf" brauchen ist eine Haltung in einem Terrarium nur von Kurzer Dauer Ratsam, es sei denn man kann ihnen den Entsprechenden Auslauf bieten.

Anzeigen:

Bei 2 Tieren sollte eine Mindestgröße von 160x50x60 nicht unterschritten werden. Der Leopardleguan bevorzugt es trocken und Sandig mit vielen Versteck Möglichkeiten und Steinen. Aber auf eine Gewisse Luftfeuchtigkeit sollte stets geachtet werden. Auf dem Speiseplan stehen Heimchen, Grillen, Wachsmottenlarven und nestjunge Kleinsäuger. Auch Löwenzahn wird gerne mal angenommen, aber sie sind sehr wählerisch.