Reptilien

Reptilien.org | Reptilien Freunde | Terrarien | Reptilien Links | Sitemap | Impressum

Halsbandleguane

Der Halsbandleguan

Halsbandleguane sind Echsen (Obergattung Reptilien). Die Größe beträgt ausgewachsen ca. 30-35 cm. Halsbandleguane können bis zu 10 Jahre alt werden.Der Halsbandleguan kommt in den USW (Arizona bis Mexico) vor und braucht steinige Landschaften mit geringer Vegetation. Sie ernähren sich von Grillen, Fliegenlarven, Heimchen oder auch Spinnen.Die kräftiger gefärbten Männchen sind gelbbraun und haben weiße Punkte (weitere mögliche Farben: grün, gelb oder blau) .

Anzeigen:

Der Name stammt von einem gelben Band um den Hals.Nach der Winterruhe beginnen Halsbandleguane mit der Balz. Kurz darauf erfolgt die Paarung. Bei erfolgreicher Paarung wechselt das Weibchen zur typischen Trächtigkeitsfärbung (orange-rote Flecken). Nach der Trächtigkeitsdauer von ca. 10 Wochen legt das Weibchen ungefähr 20 Eier. Halsbandleguane sind lebhaft und brauchen ein ausreichend großes Terrarium. Der Halsbandleguan benötigt eine Temperatur von 35 Grad.