Reptilien

Reptilien.org | Reptilien Freunde | Terrarien | Reptilien Links | Sitemap | Impressum

Glattkopfleguane

Der Glattkopfleguan

Der Glattkopfleguan ist eine Echse, die auf Haiti vorkommt.Der Glattkopfleguan wird noch einmal in 23 verschiedene Arten unterteilt. Die Weibchen sind in allen Fällen unauffälliger in der Färbung als die Männchen. Der ca. 20 bis 27 cm lange Glattkopfleguan ist tagaktiv und lebt im Trockenwald. Er ernährt sich von Grillen, Heimchen, kleinere Heuschrecken, Fliegen, Motten usw.

Anzeigen:

Das Terrarium sollte ausreichend groß sein, und eine Lufttemperatur zwischen 25-28°C tagsüber haben (Nachtabsenkung ca. 20-25°C). Luftfeuchtigkeit: Ca. 50-70 %. Das Terrarium sollte Steine und Wurzeln enthalten, und auch einige Versteckmöglichkeiten bieten.Nach der Winterruhe beginnt die Balz mit der anschließenden Paarung.Die Trächtigkeitsdauer der Weibchen dauert ca. 60-80 Tage. Das Weibchen legt dann ca. 6 Eier.